Leitbild des St. Marien
Slider

Jedes unserer Kindergartenkinder hat eine persönliche Lebensgeschichte. Somit treffen viele verschiedene Persönlichkeiten im Kindergarten aufeinander und es entsteht eine vielfältige und interessante Gemeinschaft.

Die pädagogische Arbeit in unserer Einrichtung soll familienergänzend sein und orientiert sich immer an der Situation, dem Lebensumfeld und an den Besonderheiten jedes einzelnen Kindes. Im partnerschaftlichen Umgang geben wir den Kindern Gelegenheit, den Kindergartenalltag mit zu gestalten. Es ist uns wichtig, jedes Kind als Individuum ernst zu nehmen und ihm Wertschätzung und Akzeptanz entgegenzubringen. In unserem Kindergarten werden alle Nationalitäten, Religionen und Kulturen akzeptiert und integriert.UnserLeitbild

Die Eltern sind die ersten Verantwortlichen in der Erziehung ihrer Kinder. In unserer pädagogischen Arbeit sind die Eltern gleichwertige Erziehungspartner und können diese aktiv mitgestalten. Es ist uns ein Anliegen, die Eltern über unsere Arbeit zu informieren, und einen persönlichen Kontakt zur Elternschaft zu pflegen.

Unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen der Familien, dem Kinderbildungsgesetz (Kibiz) und an den Grundlagen des katholischen Glaubens. Wir verstehen uns als festes Mitglied der katholischen Kirchengemeinde St. Agatha und nehmen am Gemeindeleben teil. Durch Feste und Gottesdienste werden die Anbindungen an die Kirchengemeinde gestärkt.

Als katholische Tageseinrichtung ist es uns ein besonderes Anliegen, den Kindern Grundzüge der christlichen Glaubenslehre zu vermitteln, gemeinsam den Glauben zu erleben, und uns an den ethischen Werten und Leitlinien des christlichen Menschenbildes zu orientieren.

Slider